Implantologie

Beispiel eines Implantats

 

Der natürliche Zahn besteht aus Krone und Wurzel. Bei der Herstellung von herkömmlichem Zahnersatz werden die sichtbaren Teile des Zahnes, die Zahnkronen, ersetzt. 


Die Alternative hierzu sind Implantate. Neben den Zahnkronen, werden auch die Wurzeln ersetzt. 
Die Implantate übernehmen die biologische Funktion der Zahnwurzel und gleichzeitig wird die Ästhetik wieder vollständig hergestellt.


Das Implantat, das meist aus einem Titankörper besteht, wird in den Kiefer eingesetzt und verwächst mit dem Kieferknochen. So wird es zum Halteelement für den Zahnersatz. Zahnkronen, Brücken oder herausnehmbare Prothesen können sicher und dauerhaft darauf befestigt werden. 

Sie tragen Ihre neuen "Zähne" wie natürliche Zähne, Sie können wieder befreit lachen und Ihr Leben unbeschwert genießen.